Mit Mundraub essbare Landschaften gemeinsam erleben, nutzen und jetzt auch…gestalten!

Am 11. Dezember pflanzen Mundräuber-Eltern die ersten Nachwuchsbäumchen in Berlin-Pankow, damit auch spätere Generationen gratis frisches Bio-Obst im öffentlichen Raum ernten und genießen können. Mach mit und pflanze einen Baum für dich und mich und jeden!

kirschen_hg

Le site allemand Mundraub met à disposition une carte interactive où tout explorateur de la nature peut indiquer des endroits sur le territoire allemand où il a trouvé des fruits à cueillir en espace public. Une superbe initiative qui a déjà rempli de nombreux bocaux de confiture délicieuse… et gratuite!

Une initiative semblable commence à prendre de l’ampleur en France également: l’association Vergers urbains par exemple prend à cœur de métamorphoser la ville de Paris en un paysage comestible.

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s