11.12.2016

card11

Ihr findet Lametta und Öko-Baum passen nicht zusammen? Wir auch!

Teure Glaskugeln und glitzernde Plastikstreifen am Weihnachtsbaum hat doch jeder! Dabei gibt es so viele kreative und zugleich auch umweltschonendere Möglichkeiten, seinen Tannenbaum so richtig für die Weihnachtstage in Szene zu setzen (Woher bekomme ich meinen Bio-Baum?). Wie wäre es mit ein paar schönen Strohsternen, naturfarbenen Tonfiguren, getrockneten Apfelringen und leckerer Bio-Schokolade?

fb-origami-chritbaumschmuck-falten-1-1
Bildquelle: smarticular.net

Noch persönlicher jedoch kann euer Weihnachtsbaum mit selbstgebastelten Schmuckstücken aus wiederverwendetem oder natürlichem Material werden. Ob selbstgegossene Kerzen, geschickt gefaltetes Öko-Papier, angemalte Tannenzapfen, weihnachtliche Salzteigfiguren oder Sammelschätze aus dem Wald wie Moos oder Hagebutten – auf eurem Bio-Baum macht sich einfach alles „Grüne“ gut! Außerdem bieten die gemeinsamen, ruhigen Bastelmomente inmitten der vorweihnachtliche Hetzerei wunderbare Gelegenheiten, zur Ruhe zu kommen und Zeit mit der Familie zu verbringen.

Hier findet ihr eine hübsche Idee zum einfachen Basteln von wunderschönem Baumschmuck aus recyceltem oder wiederverwendetem Papier, vielleicht direkt aus euren ausrangierten, alten Büchern?

 


Hier geht’s zur französischen Version / Pour accéder à la version française, cliquez ici.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “11.12.2016

  1. Pingback: 11.12.2016 – Vortoverdo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s