20.12.2016

card20

Es war einmal ein Mädchen, das wollte besser leben und verzichtete auf Müll – Die wunderbar grüne Erfolgsgeschichte der Zero-Waste-Ikone Bea Johnson

 

Nichts geht über eine gutes Buch zu Weihnachten. Soll es spannend sein, oder lustig? Zum Träumen verführen und die Vorstellungskraft erweitern, oder Tatsachen kritisch abbilden? Der Geschmäckerdschungel der Bücherwürmer ist bekanntlich sehr dicht und bunt. Um jemandem eine echte Lesefreude zu machen, sollte man die beschenkte Person am besten gut kennen…

Source d'image: 123 RF / venimo
Source d’image: 123 RF / venimo

Grüne Ideen, die zum Denken und Handeln anregen und obendrein noch wundervoll fesselnd und schön geschrieben sind, lassen sich jedoch immer gut verschenken, finden wir! Vor allem der Ratgeber für einen neuen Lebensstil „Zero Waste Home – Glücklich leben ohne Müll“ von Bea Johnson, der ihren Schritt-für-Schritt-Übergang in ein Leben ganz ohne Müll überaus spannend und witzig erzählt. Als Mutter von zwei Kindern, hat die in den USA lebende Französin Bea Johnson vor ein paar Jahren entschieden, sich von ihrem Konsumleben zu verabschieden, um ihr Glück und das ihrer Familie im Minimalismus und einer absolut müllfreien Lebensweise ganz nach der Devise „refuse, reduce, reuse, recycle, rot“ zu finden. Ein super Beispiel, das uns zeigt, dass oft für unmöglich Befundenes sehr wohl möglich ist, auch wenn der Weg dahin mitunter etwas holprig sein kann…!

Vortoverdo empfiehlt, die  Weihnachtstage gemütlich mit diesem interessanten Buch ausklingen zu lassen, dabei über das vergangene Jahr nachzudenken und nebenbei direkt die guten grünen Vorsätze fürs neue Jahr zu fassen …

 

 


Hier geht’s zur französischen Version / Pour accéder à la version française, cliquez ici.

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “20.12.2016

  1. Pingback: 20.12.2016 – Vortoverdo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s